Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Motorrad-Events
Besuchte Events
Motorradclubs & Vereine
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   

 
 

Motorrad-Info ...

 
 
Home / Motorrad-Hersteller  / Ducati / SportClassic
 
 
verwandte Themen:
 
Motorradinfo
Planen Sie einen Motorrad- Urlaub? Nutzen Sie kostenlose Routenplaner um ihre Tour zu planen oder suchen Rat beim Motorradkauf? Der Artikel "Tipps & Tricks beim Motorradkauf" berät sie und gibt auch Auskunft worauf sie besonderst achten sollten. Sie finden hier auch Fachzeitschriften & Bücher rund ums Motorrad, sowie eine Auflistung von bekannten Museen und viele weitere hilfreiche Informationen.
Motorrad-info
Anzeige:
 
     
 

Ducati SportClassic

 
Mit der Ducati Sport-Classic möchte der Hersteller die Geschichte wieder aufleben lassen. Die Retro-Motorräder aus den Siebziegern haben das Design von Damals aber die Technik von heute. Der Ursprung der Geschichte, die weiter geschrieben werden soll, liegt in der Ducati GT 750. Der damalige Ingenieur Taglioni hatte damals 1971 dieses erste Serienmotorrad entwickelt, das auch schon früher als schönstes Motorrad bei Ducati galt. Der Zeitpunkt für das Retrodesign 2003 mit der GT1000 war gewagt, da die Retrowelle ihren Höhepunkt schon erreicht hatte. Die Autobauer VW mit dem Beetle, BMW mit dem Mini und Triumph mit dem Klassik Bike hatten die Retro-Runde eingeläutet und diese war schon wieder am abklingen.
 
Jedoch wurden bereits damals schon 4000 Ducatis vorbestellt, ohne das es überhaupt jemanden außerhalb des Ducati-Konzerns möglich war eine Probefahrt zu machen. Was vielleicht darauf beruht, das Ducati erst mal abwartet um aus den Fehlern anderer Herstellern, wie z.B. von Kawasaki (W650) und Triumph (Klassik-Bikes) zu lernen.
Die SportClassic-Reihe wurde erstemals auf der Tokyo Show zunächst als Konzept Vorgestellt. Das angeglichene Design wurde von Pierre Terblanche angepasst. Die Produktserie setzt nicht nur beim Design auf altbewertes, denn hier kommt der Gitterrohrramen und der Desmo 1000 DS luftgekühlter L-Twin Motor zum Einsatz und verrichtet auch hier gute Dienste.
 
Ducati 750
Ducati GT 750 die Grundlage der Ducati Sportclassic GT1000 - Modell 1971



Entwicklungsgeschichte der Ducati Sportclassic


Ducati Sportclassic GT1000 - Modell 2003
  • erste Präsentation 2003 auf der Tokio Motorshow im Oktober
  • Aussparung am Tank für engen Knieschluss
  • Aufrechte Fahrposition, begünstigt durch die gekröpften Lenkerstummel
  • nach Vorne platzierte Fußrasten für den Fahrer und da die GT1000 ein echter Zweisitzer ist, wurden die Fußrasten für den Sozius auch ergonomisch günstig angeordnet
  • luftgekühlter 2-Ventil Desmo 1000 DS L-Twin Motor
 
Ducati Sportclassic GT1000
Ducati Sportclassic GT1000 - Modell 2003



Ducati Sportclassic PaulSmart 1000LE - Modell 2006
  • 90 Grad L-Twin Zweiventil Desmo Motor mit elektronischer Benzineinspritzung und Doppelzündung
  • aus ALS 450 besteht der Gitterrohrrahmen
  • Limitierung auf 2000 Stück
  • 43 mm Öhlins Upside-down Telegabel mit Gold finish

 

 
Ducati Sportclassic PaulSmart1000LE
Ducati Sportclassic PaulSmart 1000LE - Modell 2006



Ducati Sportclassic Sport 1000 - Modell 2006
  • 43mm Marocchi Upside-down Telegabel
  • voll einstellbares Federbein von Sachs und elliptisch geformte Schwinge mit 60 mm Durchmesser
  • geringes Gesamtgewicht von 179 Kg

 

 
Ducati Sportclassic Sport 1000
Ducati Sportclassic Sport 1000 - Modell 2006



Ducati Sportclassic Sport 1000bip - Modell 2007
  • sportlicher zurückversetzter Sutmmellenker
  • zurück versetzte Fußrasten
  • abnehmbare Zweisitzer-Sitzbank
  • Stahlgitterrohrrahmen
  • elektronische gesteuerte Marelli Einspritzanlage
  • 43mm Marocchi Upside-down Telegabel
 

Ducati Sportclassic Sport 1000bip - Modell 2007


Ducati Sportclassic Sport 1000s - Modell 2007
  • 43mm Marocchi Upside-down Telegabel
  • aus dem Rennsport bewährter Gitterrohrrahmen
  • 2 vollständig einstellbare Sachs Federbeine
  • Hydraulisch betätigte Mehrscheiben Ölbadkupplung
 
Ducati Sportclassic Sport1000s
Ducati Sportclassic Sport1000S - Modell 2007


 
 
 
Modellreihen von Ducati
Monster / Sport-Touring / Multistrada / SportClassic
Modelle von Ducati
 / Monster 695 / Monster S2R 1000 / Monster S2R - S2R Dark / Sport Touring ST3 / Sport Touring ST3s ABS / Monster S4R / Monster 620 / Monster S4Rs Testastretta /
 
zur Ducati Übersicht 
 
weitere links zu Ducati:
Firmengeschichte von Ducati
verschiedene Modelle von Ducati
zur Homepage des Herstellers
Motorradbilder - Ducati
Bücher über Ducati Motorräder
 
 
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum