Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Motorrad-Events
Besuchte Events
Motorradclubs & Vereine
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   

 
 

Motorrad-Info ...

 
 
Home / Motorrad-Hersteller  / Honda / Honda Hornet 600
 
 
verwandte Themen:
 
Motorradinfo
Planen Sie einen Motorrad- Urlaub? Nutzen Sie kostenlose Routenplaner um ihre Tour zu planen oder suchen Rat beim Motorradkauf? Der Artikel "Tipps & Tricks beim Motorradkauf" berät sie und gibt auch Auskunft worauf sie besonderst achten sollten. Sie finden hier auch Fachzeitschriften & Bücher rund ums Motorrad, sowie eine Auflistung von bekannten Museen und viele weitere hilfreiche Informationen.
Motorrad-info
Anzeige:
 
     
 

Honda Hornet 600

 
Chronik der Honda Hornet 600

Die Honda CB600F Hornet jetzt "Hornet 600" ist ein Motorrad aus der Kategorie Naked-Bikes des japanischen Herstellers Honda. Die Modellbezeichnung wurde zum Modelljahr 2006 auf „Hornet 600“ geändert.


Hornet 600 F1998 - 1999
  • Premiere der CB600F Hornet.
  • Aggressiv, geradlinig und leicht, mit „Streetfighter“-Image.
  • Leistungsstarker 599- cm3-Motor von der CBR600F übernommen und abgestimmt auf ein besseres Gleichgewicht im unteren bis mittleren Drehzahlbereich.
  • Entspricht der EURO-1-Abgasnorm dank integriertem Lufteinlasssystem.
  • Hoch unter der rechten Seite der Sitzverkleidung positionierter Edelstahl-Auspuff.
  • Einfacher Mono-Backbone-Rahmen mit „Diamond Frame“ und Sitzschiene.
  • 41-mm-Vorderradgabel für aggressives Handling und zuverlässiges Fahrverhalten.
  • Monoshock-Hinterradaufhängung mit großer, kastenförmiger Aluminiumschwinge.
  • Gewichtsarme Dreispeichen-Felgen mit breiten Z-Reifen (wie bei der CBR900RR FireBlade)
  • Schwimmend gelagerte 296-mm-Doppelscheibenbremse mit
      Doppelkolbenbremszangen vorne.
  • Kompakte 220-mm-Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange hinten.
  • Großes 3-L-Staufach unter dem Sitz.

mehr über die CB600F Hornet - Modell '98



2000

  • Premiere der Hornet-S mit neuer rahmenmontierter Halbverkleidung.
  • Änderungen am Motor und computergesteuertes Zündsystem für stärkere Leistung im mittleren bis oberen Drehzahlbereich.
  • Neues 17”-Vorderrad.
  • Präzisere Bremsleistung.
  • Neue „Wheel Dampers“ für geschmeidigeres Schalten.


2002

  • Neue Scheibenbremsnaben in Gold.



2003

  • Honda Hornet 600 F Bj. 2003Premiere der neuen CB600F Hornet der zweiten Generation.
  • Neu abgestimmter Motor, ausgestattet mit neuem Vergaser und Katalysatorsystemen entsprechend der EURO-2-Abgasnorm.
  • Veränderte Aufhängungssysteme für präziseres Handling.
  • Neu konstruierter Kraftstofftank und neu konturierter Sitz.
  • Innovativer, runder Scheinwerfer mit zwei Glühlampen.
  • Neue hochpräzise, vollelektronische Instrumente.
  • Neue HISS-Wegfahrsperre.

 

2005

  • Neue Upside-Down-Frontgabel für einen starken Auftritt und das typische High-Performance-Feeling.
  • Neues vollelektronisches Cockpit in markant-kompaktem Design.
  • Neue zweiteilige Verkleidung für oberen Scheinwerfer und Cockpit.
  • Neues rutschfestes Sitzmaterial für Fahrer und Sozius.
  • Neue Warnblinkanlage mit Schalter am Zündschloss und automatischer  Abschaltung der Scheinwerfer und aller anderen elektrischen Funktionen.

 


2007

  • Hornet-CB600F-Modell-2007Ein überzeugender neuer Streetfighter-Look, mit schlankeren Linien und einer leichteren, aggressiveren Form.
  • Trotz der darin enthaltenen Kraftstoffpumpe fasst der neue 19 Liter-Kraftstofftank 2 Liter mehr als das Vormodell.
  • Einzigartig gestalteter Doppelscheinwerfer mit übereinander angeordnetem Abblendlicht und Fernlicht hinter einer nach vorne ragenden Polycarbonatscheibe.
  • Der ultraschlanke Sitz und die Heckverkleidung minimieren die träge Masse.
  • Schlankes, in die Heckverkleidung integriertes LED-Rücklicht. Getönte Blinker mit bernsteinfarbenen Glühbirnen.
  • Vollelektronisches Cockpit.
  • Leichter, kompakter und hoch drehender neuer 600-ccm-Motor mit Kraftstoffeinspritzung, der parallel zum Motor der neuen CBR600RR entwickelt wurde, jedoch auf ein stärkeres Drehmoment im unteren bis mittleren
    Drehzahlbereich und eine raschere Beschleunigung im mittleren Drehzahlbereich ausgelegt wurde.
  • Neues, tiefgezogenes Auspuffsystem mit einzigartigem Sound, für bessere Massenzentralisierung und besseres Handling unter dem Motor platziert.
  • Neues Katalysatorsystem reduziert schädliche Emissionen im Einklang mit der strengen EURO-3-Norm.
  • Neu entwickelter Mono-Backbone GDC-Aluminiumrahmen (Gravity Die-Cast) für weniger Gewicht und präziseres Handling.
  • Robuste, gut ansprechende 41-mm-Upside-down-Kartuschengabel vorne.
  • Neue Aluminium-Kastenschwinge mit Monoshock-Hinterradaufhängung.
  • Gewichtsarme, neu konstruierte Fünfspeichen-Aluminiumfelgen.
  • Die Standardversion ist mit 296-mm-Doppelkolben-Bremszangen vorne und einer kompakten Einkolben-Bremszange hinten ausgestattet.
  • Die Combined ABS-Version verfügt über Dreikolben-Bremszangen vorne für ultimative sportliche Bremskontrolle.

mehr über die Honda Hornet 600 - Modell 2007

 
 
 
Modellreihen von Honda
Hornet 600 / Fireblade / Gold Wing / Transalp / Varadero 1000
Modelle von Honda
Honda DN-01 / Hornet 600 - Modell 2007 / CB600 Hornet F - Modell '98 /
 
zurück zu Honda
 
weitere Links zu Honda:
Honda-Entstehungsgeschichte
verschiedene Modelle von Honda
zur Homepage des Herstellers
Motorradbilder - Honda
Bücher über Honda Motorräder
 
 
 
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum