Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Motorrad-Events
Besuchte Events
Motorradclubs & Vereine
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   

 
 

Motorrad-Info ...

 
 
Home / Motorrad-Hersteller  / Honda / Varadero 1000
 
 
verwandte Themen:
 
Motorradinfo
Planen Sie einen Motorrad- Urlaub? Nutzen Sie kostenlose Routenplaner um ihre Tour zu planen oder suchen Rat beim Motorradkauf? Der Artikel "Tipps & Tricks beim Motorradkauf" berät sie und gibt auch Auskunft worauf sie besonderst achten sollten. Sie finden hier auch Fachzeitschriften & Bücher rund ums Motorrad, sowie eine Auflistung von bekannten Museen und viele weitere hilfreiche Informationen.
Motorrad-info
Anzeige:
 
     
 

Varadero 1000

 
Die Honda Varadero 1000 ist ein Motorrad des japanischen Herstellers Honda und gehört zur Kategorie Reise-Enduro. Die Maschine hat einen ausgezeichneten Ruf was Fahrkomfort, Handling und Zuverlässigkeit angeht. Das und der durchzugsstarke Motor der Varadero 1000 erleichtern das Reisen durch Kontinente, das erklimmen von Bergpässen oder durch unwegsames Gelände.
Die Honda Varadero ist ein echter Globetrotter und findet nur wenig gleichwertige Konkurrenz in diesem Segment.
 
Honda Varadero XL1000V Modell 2007
Honda Varadero XL1000V Modell 2007

Als Vorgängermodell werden zwei Typen genannt, die Honda Transalp (eine leichtere Enduro Version) und die Honda XLV 750 R (die als erste Enduro von Honda gilt und von 1982 bis 1986 gebaut wurde).

Das Herz der Honda Varadero 1000 ist ein schlanker und flüssigkeitsgekühlter 1.000 cm³ V-Twin Motor mit Benzineinspritzung. Der Motor stammt ursprünglich von der Honda VTR1000F Fire Storm, der beeindruckende Beschleunigung über die gesamte Breite des Drehzahlbandes liefert.
Das bewährte Dual-CBS-Bremsystem und das optional erhältliche ABS-System ermöglichen eine überaus zuverlässige Verzögerung und das auf jeden Untergrund.

Die markante Seitenverkleidung der Varadero 1000 bietet bestmöglichen Schutz vor Wind und Wetter, die Radaufhängung mit den langen Federwegen beseitigt Stöße und Schläge unebener Fahrbahnen, ohne dass Fahrer oder Beifahrer diese zu spüren bekommen.

Anfangs (1999 - 2000) wurde die Honda Varadero 1000 noch in Japan produziert, da der Hauptabsatz aber im europäischen Raum liegt wurde die Produktion im Jahr 2001 nach Spanien im Honda-Werk in Montesa verlegt. Alle in Spanien hergestellten Honda Varaderos führen die Zusatzbezeichnung SD02.

 

Entwicklungsgeschichte der Honda Varadero


Honda Varadero - Modelljahr 1999
- Premiere der neuen "Adventure Touring"
  XL1000V Varadero. Das mächtige „Adventure
  Sports“-Design mit Vollverkleidung bietet
  exzellenten Windschutz für Fahrer und Beifahrer.
- Erstmals duale Multireflektor-Scheinwerfer bei
  einem Mehrzweck-Tourenmotorrad.
- Drehmomentstarker 996-cm3-90°-V2-
  Reihenmotor der VTR1000F. Großer 25-L-Tank
  für eine Reichweite von über 300 km.
- "Pivotless"-Stahlrohrrahmen mit
   Zentralfederbein. Gut ansprechende 43-mm-
   Hydraulik-Frontgabel für geschmeidige
   Dämpfung.
- Progressive Pro-Link-Hinterradaufhängung mit
  großem 40-mm-Stoßämpfer.
 
Honda Varadero XL1000V Modell 1999
Honda Varadero XL1000V Modell 1999
- Vereinfachtes Dual-Combined-Bremssystem mit Schwenkarm aus Aluminium und integriertem,
  zweitem Hauptzylinder wie bei der VFR.
-
Hocheffiziente, seitlich montierte Doppelkühler. Die ovale Form der beiden Edelstahl-
   Auspuffrohre trägt zur Reduzierung der Soziussitzbreite bei. Elegant integriertes,
  vollelektronisches Instrumentencockpit.


Honda Varadero - Modelljahr 2001

- Praktische Stauräume zur Aufbewahrung von
  Bügel- und Kettenschlössern, gut zugängliche
  und sichere Aufnahmepunkte für diese im
  Rahmen oder der Verkleidung.
- Überarbeitete Pro-Link-Hinterradaufhängung,
  weil bei schwerer Beladung und starken
  Bodenwellen das Ende des Federwegs zu schnell
  erreicht wurde, bekam die Varadero eine
  überarbeitete Pro-Link-Hinterradaufhängung.
-
Neue HISS-Wegfahrsperre zur
  Diebstahlsicherung - die Diebstahlsicherung
  verhindert das Starten des Motors mit einem
  anderen Schlüssel, da in jedem Orginal-
  Schlüssel ein codierter Chip eingelassen ist.
  Wird ein codierter Schlüssel ins Schloss

 
Honda Varadero 1000 Modell 2001
Honda Varadero 1000 Modell 2001
  gesteckt, leitet die in den oberen Rand des Schlosses integrierte Antennenspule den Schlüsselcode
  an die Steuereinheit weiter, die diesen mit den beiden gespeicherten Codes (einer für jeden
  Schlüssel) vergleicht. Ist der Code korrekt, erlischt die entsprechende Anzeigeleuchte im
  Drehzahlmesser und der Motor lässt sich normal starten.


Honda Varadero - Modelljahr 2004
- Einführung der neuen Dual-Combined-ABS-
   Version (Optional erhältlich)
- Hinterradstoßdämpfer mit stufenlos
   verstellbarer Zugstufe.
- Handrad zur Einstellung der Federvorspannung
   am Hinterrad - Der Mechanismus zum Einstellen
   der Federvorspannung befindet sich bei der
   ABS-Version nun auf der linken Fahrzeugseite.
   Die rechte Seitenabdeckung unterhalb des
   Fahrersitzes wurde entsprechend modifiziert.
- Statt zwei Gruppen mit je drei LED-Anzeigen
  verfügt das Instrumentencockpit jetzt über zwei
  Gruppen mit je vier Anzeigen. Die
  Kraftstoffreserve-Warnleuchte ist nicht mehr im
  Drehzahlmesser integriert, sondern befindet sich
 
Honda Varadero 1000 Modell 2004
Honda Varadero XL1000V Modell 2004
  nun in der linken Anzeigengruppe. Im Übrigen blieb das Design gegenüber dem aktuellen Modell
  unverändert.

Honda Varadero - Modelljahr 2007
- Die neu gestaltete Instrumenteneinheit der
  Varadero 1000 beherbergt Rundinstrumente im
  neuen Design. Diese sind nicht nur optisch
  attraktiver sondern auch leichter ablesbar. Die
  neue Tankanzeige zeigt die Kilometerleistung
  an, die mit der aktuellen Tankfüllung, unter
  Berücksichtigung des aktuellen Verbrauchs,
  noch zu bewältigen ist.
- Neue versperrbare Handschuhfächer
- Die Konturen der Sitzbank wurden sorgfältig
  neu gestaltet, um den Fahrkomfort für Fahrer
  und Beifahrer insbesondere bei Fahrten über
  weite Distanzen hinweg bestmöglich zu erhöhen.
- Die Seitenverkleidung der Varadero 1000 wurde
 
Honda Varadero XL1000V Modell 2007
Honda Varadero XL1000V Modell 2007
  neu gestaltet. Diese ist nun kompakter und moderner. Durch die neue Formgebung wird der
  Zugriff zu den darunter liegenden Bereichen im Falle von Wartungsarbeiten erleichtert.
- Heckverkleidung im neuen Design Neue Auspuffabdeckung Die große Kunststoff-Unterverkleidung
  des Motors wurde durch einen strapazierfähigen Motorschutz aus Aluminium ersetzt, der tiefer
  angeordnete Motorkomponenten besser schützt und der Varadero neuen Off-Road Look verleiht.
- In Abstimmung mit der strengen Umweltschutzgesetzgebung und Hondas fortwährendem Einsatz
  zur Luftreinhaltung, verfügt die Varadero über das neue HECS3 Katalysatorsystem. Dieses System
  kontrolliert wirksam den Motorlauf, um den Ausstoß schädlicher Emissionen zu minimieren und die
  vollständige Einhaltung der strengen europäischen EURO-3 Abgasvorschriften zu garantieren.
  Gleichzeitig bleiben die tolle Performance und die rasche Beschleunigung, für die die Varadero
  bekannt ist, erhalten.
 
 
 
 
Technische Daten der Honda Varadero 1000
Motor:  Flüssigkeitsgekühlter 90°-V2-Viertaktmotor, DOHC, 8 Ventile, geregelter Katalysator
Hubraum:  996 ccm
Leistung:  69 kW (95 PS) bei 8.000 min-1
Drehmoment:  98 Nm bei 6.000 min-1
Getriebe:  6-Gang
Abmessungen (LxBxH):  2.305 x 925 x 1.465 mm
Radstand:  1.555 mm
Gewicht voll getankt:  269 kg, (276 kg - ABS-Version)
Zul. Gesamtgewicht:  470 kg, (477 kg  - ABS-Version)
 
 
Modellreihen von Honda
Hornet 600 / Fireblade / Gold Wing / Transalp / Varadero 1000
Modelle von Honda
Honda DN-01 / Hornet 600 - Modell 2007 / CB600 Hornet F - Modell '98 /
 
 
zurück zu Honda
 
weitere Links zu Honda:
Honda-Entstehungsgeschichte
verschiedene Modelle von Honda
zur Homepage des Herstellers
Motorradbilder - Honda
Bücher über Honda Motorräder
 
 
 
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum