Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Motorrad-Events
Besuchte Events
Motorradclubs & Vereine
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   

 
 

Motorrad-Info ...

 
 
Home / Motorrad-Hersteller  / Rotax / Firmengeschichte von Rotax
 
 
verwandte Themen:
 
Motorradinfo
Planen Sie einen Motorrad- Urlaub? Nutzen Sie kostenlose Routenplaner um ihre Tour zu planen oder suchen Rat beim Motorradkauf? Der Artikel "Tipps & Tricks beim Motorradkauf" berät sie und gibt auch Auskunft worauf sie besonderst achten sollten. Sie finden hier auch Fachzeitschriften & Bücher rund ums Motorrad, sowie eine Auflistung von bekannten Museen und viele weitere hilfreiche Informationen.
Motorrad-info
Anzeige:
 
     
 

Rotax Firmengeschichte

 
BRP-Rotax ist ein österreichischer Motorenhersteller mit Sitz in Gunskirchen (Oberösterreich). Es ist ein Tochterunternehmen der kanadischen Firma Bombardier Recreational Products (BRP).

Die Firma wurde 1920 in Dresden als ROTAX-WERK AG gegründet, 1930 durch die Fichtel & Sachs AG übernommen und nach Schweinfurt verlegt. 1943 siedelte das Unternehmen nach Österreich über und wurde 1970 vom Bombardier-Konzern gekauft. Rotax produziert Hochleistungsmotoren für Schneeschlitten, Jet- und Sportboote, Geländefahrzeuge (ATVs und Quads), Roadster und für Motorräder der Hersteller Aprilia, BMW, Buell (Helicon-V2) und MZ sowie für leichte Sportflugzeuge, Ultraleichtflieger und Karts.

Zweiradmotoren:

Rotax 257
Rotax 127
Rotax 126
Rotax 123
Rotax 122

Motorräder mit Rotax-Motoren:
Aprilia AF1 125
Aprilia RS 125
Aprilia RSW 125
Aprilia RX 125
Aprilia Red Rose 125
Aprilia MX 125
Aprilia ETX 125
Aprilia SX 125
Aprilia Classic 125
Aprilia Tuaeg 125
Aprilia Tuareg Wind
Aprilia Pegaso
Aprilia RSV Mille
Aprilia RSV Mille R
Armstrong MT 500
BMW F 650
BMW F 650 Twin
BMW F 800 GS
BMW F 800 S
BMW F 800 ST
BMW C1
Buell 1125R (Helicon-V2-Motor)
MZ 500R
MZ Silver Star
 
 
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rotax aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie DokumentationListe der Autoren verfügbar.
 
 
weitere Links zu Rotax:
zur Homepage des Herstellers
 
 
 
 
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum