Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Motorrad-Events
Besuchte Events
Motorradclubs & Vereine
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   

 
 

Motorrad-Info ...

 
 
Home / Motorrad-Hersteller  / Triumph / Daytona 675 Modell 2007
 
 
verwandte Themen:
 
Motorradinfo
Planen Sie einen Motorrad- Urlaub? Nutzen Sie kostenlose Routenplaner um ihre Tour zu planen oder suchen Rat beim Motorradkauf? Der Artikel "Tipps & Tricks beim Motorradkauf" berät sie und gibt auch Auskunft worauf sie besonderst achten sollten. Sie finden hier auch Fachzeitschriften & Bücher rund ums Motorrad, sowie eine Auflistung von bekannten Museen und viele weitere hilfreiche Informationen.
Motorrad-info
Anzeige:
 
     
 

Triumph Daytona 675 - Modell 2007

 
Dreizylinder-Power
Triumph baut gerne seine Motorräder mit einem, ja sagen wir mal eigenen Charakter. Aber gerade das ist wohl das Geheimnis des Erfolgs von Triumph. Ihre Modelle sind einfach anders als der Rest, so auch die Triumph Daytona 675.
Sie ist ein Bike das einfach noch in der Motorradwelt gefehlt hat.
Alle Welt jubelt über die Dreizylinder-Daytona und das nicht nur der Details oder des Klanges wegen, sondern auch, weil die Briten das Hubraumplus gegenüber den Supersport-Japanern für eine sensationelle Leistungsentfaltung nutzten.
 
Triumph Daytona 675

Allerdings hat jedes Bike auch so seine kleinen Schwachstellen, auch blieb die Triumph Daytona davor nicht bewahrt. So fallen beispielsweise lästige Vibrationen an, die den Landstraßen-Genuss im Bereich von 8000 Touren etwas verhageln lassen. Gewöhnungsbedürftig ist auch ihr Lastwechsel, der etwas geschmeidiger ablaufen könnte. Hier zickt der mit nur einer Drosselklappe pro Zylinder bestückte Dreizylinder etwas mehr als die mit zwei Drosseln versehenen Konkurrenten. Auch wurde bei diversen Dauertests die Schutzschicht des Lackes bemängelt, da sich bei kleinen Macken von Steinschlägen der Lack großflächig abziehen läßt.

Motor
Bei der Daytona 675 liegt naturgemäß zunächst der Dreizylinder-Motor im Blickfeld: Mit mehr Hubraum als ihre Vorgängerin und ihrern vermeintlichen Konkurrenten entfacht sie eine enorme Leistung und einen satten Drehmoment- und das trotz Wegfall eines Zylinders.
Ihr flüssigkeitsgekühlter 675 cm3-Dreizylinder mit zwölf Ventilen und zwei obenliegenden Nockenwellen ist unglaublich kompakt und verfügt über eine Keihin Kraftstoffeinspritzung sowie ein eng gestuftes Sechsganggetriebe mit übereinander gelagerten Achsen. Die Leistung beträgt 124 PS bei 12600 U/min bei 72 Nm Drehmoment, das sich bei 11600 Touren einstellt.
Ihre Standard-Auspuffanlage besitzt einen effizienten Underseat-Schalldämpfer, eine den Auslass steuernde Klappe beschert ein fülligeres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen. So erfüllt der neue Motor die strengen Auflagen der Euro-3 Abgasnorm.

Fahrwerk
Das Fahrwerk der Daytona 675 besteht aus einem Aluminium-Brückenrahmen, einer voll einstellbaren 41-mm-Upside-Down-Gabel und einer steifen Aluminium-Zweiarmschwinge mit einem, über ein Hebelsystem angelenkten, komplett einstellbaren Zentral-Federbein. Ein serienmäßiger Lenkungsdämpfer unterdrückt Lenkerschlagen wirkungsvoll.

Bremsen und Räder
Vorne wirken zwei radial angeschlagene und von einer Radialpumpe betätigte Vierkolben- Festsättel auf schwimmende Scheiben im 308-Millimeter-Format, hinten von einer 220er Scheibe mit Einkolbenzange assistiert. Leichte Fünf-Speichen-Felgen der Dimension 17 x 3.50 vorn und 17 x 5.50 hinten tragen klebrige, straßen- wie rennstreckentaugliche Pirelli Super Corsa-Reifen in den Dimensionen 120/70 ZR17 vorn und 180/55 ZR17 hinten.

Cockpit
Das digitale Daytona-Instrument zeigt neben den üblichen Kilometer-Anzeigen auch den Durchschnittsverbrauch an. Hinzu kommt ein ausgeklügelter Laptimer – nützlich, um aufeinander folgende Runden auf der Rennstrecke zu vergleichen und um die Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit jeder einzelnen Runde zu dokumentieren.
Ein programmierbarer Schaltblitz verfügt über sieben LEDs, die helfen, den jeweils optimalen Schaltzeitpunkt für beste Rundenzeiten zu erwischen – die Motordrehzahl, wie die Abfolge der LEDs ist frei wählbar. Auf der LCD-Anzeige prangt ebenfalls der jeweils eingelegte Gang.

Triumph bietet zahlreiche Zubehörteile, unter anderem: Einen Carbon-Schmutzfänger vorn, Fersenschützer und eine Schalldämpfer-Abdeckung. Ein offener Nachrüst-Schalldämpfer (ohne Straßenzulassung), sowie eine Titan-Komplettanlage vom Spezialisten Arrow (über Triumph-Händler zu ordern), die mehr als 6 Kilo Gewicht bei einem Leistungszuwachs von 5 PS einspart, natürlich ohne Straßenzulassung.

Mit ihrem unglaublich leistungsbereiten, einzigartigen Motor und ihrem rasiermesserscharfen Fahrwerk stellt die Daytona 675 eine Klasse für sich dar. Sie sieht anders aus, hört sich anders an und fährt anders als jedes andere Motorrad. Sie hat die Welt der supersportlichen Mittelklasse komplett umgekrempelt und das Lob wahrlich verdient.

Farben:
Tornado Red
Graphite Grey
Scorched Yellow
 
 
 
Technische Daten der Triumph Daytona 675:
   
TYP Flüssigkeitsgekühlter DOHC-Reihen-Dreizylinder
   
Hubraum 675 ccm
   
Leistung 91 kW (124 PS) bei 12.600 U/min
   
Drehmoment 72 Nm bei 11.600 U/min
   
Topspeed 260 Km/h
   
Verdichtung 12,6:1
   
Getriebe 6 Gänge
   
Radstand 1392 mm
   
Tankinhalt 17,4 Liter
Trockengewicht 165 kg
   
Sitzhöhe 825 mm
   
Gemischaufbereitung Elektronische Multipoint-Kraftstoffeinspritzung mit
Staudruckaufladung
   
Zündanlage Digital–induktiv über elektronisches
Motormanagement
   
Bohrung/Hub 74 x 52,3 mm
 
 
Bilder von Triumph Daytona 675
 
Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675
Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675
Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675
Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675 Triumph Daytona 675
Triumph Daytona 675    
     
zur Übersicht Triumph
 
Modellreihe
Speed Triple
Modelle von Triumph
Rocket III Touring / America / Speed TripleBonneville / Daytona 675Scrambler / SpeedmasterSprint STStreet TripleT100ThruxtonTiger 1050Rocket III /
 
weitere Links zu Triumph:
Triumph-Entstehungsgeschichte
verschiedene Modelle von Triumph
zur Homepage des Herstellers
Bücher über Triumph
Motorradbilder - Triumph
 
 
 
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum