Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Motorrad-Events
Besuchte Events
Motorradclubs & Vereine
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   

 
 

Motorrad-Info ...

 
 
Home / Motorrad-Hersteller  / Yamaha / YA-1 Modell 1955
 
 
verwandte Themen:
 
Motorradinfo
Planen Sie einen Motorrad- Urlaub? Nutzen Sie kostenlose Routenplaner um ihre Tour zu planen oder suchen Rat beim Motorradkauf? Der Artikel "Tipps & Tricks beim Motorradkauf" berät sie und gibt auch Auskunft worauf sie besonderst achten sollten. Sie finden hier auch Fachzeitschriften & Bücher rund ums Motorrad, sowie eine Auflistung von bekannten Museen und viele weitere hilfreiche Informationen.
Motorrad-info
Anzeige:
 
     
 

Yamaha-YA-1 - Modell 1955

 
Die Yamaha Motor Corporation startete im Jahre 1887, als Torakusu Yamaha mit der Herstellung von Musikinstrumenten begann. Die im Jahre 1888 umbenannte Firma Nippon Gakki gehörte zu der weltweit anerkanntesten Firma für Musikinstrumente und zählt noch heute zu einer Tochterfirma des Yamaha-Konzerns.
Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Produktion auf Rüstungsgüter umgestellt (ähnlich vielen anderen Firmen).
Anfang 1945 wurden die Produktionsstätten durch Bombentreffer der Alliierten größtenteils vernichtet.
Die Frima wurde nach dem Krieg vom damaligen
 
Yamaha YA-1
Direktor Kawakami mit der Produktion einfacher Mechanikteile wieder aufgebaut. Aber nach kurzer Zeit stellte sie wieder Musikinstrumente her.

1950 wurde das Unternehmen von dem Sohn Genichi Kawakami übernommen, der die alten Fabrikanlagen neu zu beleben beschloss. Er entschied sich, mit finanzieller Hilfe der Regierung, für die Herstellung von Motorrädern.

Am 1. Juli 1955 wurde die Yamaha Motor Corporation gegründet.

Das erste Motorrad – YA-1

Das erste Motorrad der Yamaha Motor Corporation wurde nach dem Vorbild der damals berühmten DKW RT125 gebaut und trug den Namen YA-1 oder Red Dragonfly (Rote Libelle) aufgrund seiner Farbe (Spitzname "Aka-tombo").
Dieses Modell wurde mit einem luftgekühlten Einzylinder-Zweitakter ausgestattet, der über eine Dreikanal-Umkehrspülung verfügte, es hatte einen 123 cm³ Hubraum, eine Leistung von 5,6 PS bei 5000 U/min und eine Höchstgeschwindigkeit von 80km/h.
Aufgrund der guten Verarbeitung und guter Platzierungen bei Rennveranstaltungen wurde sie sehr gut verkauft, sodass monatlich 200 Stück produziert wurden.

Insgesamt 11.088 Exemplare konnten in den drei Jahren Bauzeit abgesetzt werden.
 
 
 
Technische Daten der Yamaha YA-1:
   
TYP luftgekühlten Einzylinder-Zweitakter mit Dreikanal-Umkehrspülung
   
Hubraumm 123 ccm
   
Leistung 5,6 PS bei 5000 U/min
   
Topspeed 80 Km/H
   
max Drehmoment 0.96kg-m/3,300 U/min
   
Gewicht 94 kg
   
Abmessungen (LxBxH) 1,980mm x 660mm x 925mm
   
Bohrung/Hub 58 × 52 mm
 
 
Bilder von Yamaha YA-1
 
Yamaha YA-1 Yamaha YA-1  
     
 
 
Modelle von Yamaha
YZF-R6YZF-R1 / YZF-R1SPYA-1 /
 
weitere Links zu Yamaha:
Yamaha-Entstehungsgeschichte
verschiedene Modelle von Yamaha
zur Homepage des Herstellers
Motorrad-Bilder - Yamaha
Bücher über Yamaha Motorräder
 
 
 
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum