Autonews,Autobilder,Auto-Enzyklopädie

News Motorrad-Info Motorrad-Bilder Sonstiges Webverzeichnis  

Auto

Motorrad

 

   
 
Motorrad News
Hersteller-News
Verkehrsnews
Neuvorstellungen
Motorrad-Aktuell
Motorsport-News
Motorrad info
Motorrad Chronik
Motorrad-Historien
Tipps beim Fahrzeugkauf
Fahrertipps
Wartung & Pflege
Motorradmuseen
Motorradbücher
alle Motorradhersteller
Routenplaner
Verkehrsinfo
Bußgeldkatalog
Länderkennzeichen
Verkehrszeichen
Kfz-Kennzeichen
Motorrad-Bilder
Sonstiges
Webverzeichnis
 
     
     
     
   


Motorrad News - Motorrad-Aktuell - BMW K 1600 GT zum „International Bike Of The Year 2011” gewählt

Home / Motorrad News > Motorrad-Aktuell > BMW K 1600 GT zum „International Bike Of The Year 2011” gewählt
Verwandte Themen
 
Fahrertipps
Bei den Fahrertipps werden Themen angesprochen die das Biker da sein erleichtern.
Fahrertipps
 
 
Anzeige:

 
Drucken
18.01.2012


BMW K 1600 GT zum „International Bike Of The Year 2011” gewählt

 
BMW K 1600 GT zum „International Bike Of The Year 2011” gewähltBei der Verleihung zum „International Bike Of The Year 2011 (IBOTY)“ auf der Brüsseler Motorshow wurde die BMW K 1600 GT von der internationalen Fachpresse-Jury auf den ersten Platz gewählt. Die Maschine überzeugte die Fachpresse mit ihrer Kombination aus Komfort, Performance und dem Einsatz innovativer Technologien.

Der leistungsstarke Reihensechszylinder biete Kraft, Raffinesse und jede Menge Spaß, heißt es in der Begründung. Ausgereift die Technik dieses Tourers u.a. mit ABS, Traktionskontrolle und Navigationssystem sowie adaptivem Kurvenlicht und elektronisch geregeltem Fahrwerk mit verschiedenen Fahrmodi für eine erhöhte aktive Fahrsicherheit. Auf der Straße gefallen das agile Fahrwerk und außergewöhnlich leichte Handling der K 1600 GT. All das beschere dem Fahrer ein einzigartiges Fahrerlebnis und überzeuge sowohl anspruchsvollste Touren- als auch Sportfahrer, unterstreicht die Jury, der Vertreter aus 25 Motorradzeitschriften angehören, ihre Entscheidung.

Den zweiten Platz belegte die Ducati Diavel vor der drittplatzierten Aprilia Tuono V4. Die BMW K 1600 GTL wurde bei der Wertung separat betrachtet und überzeugte ebenfalls mit dem vierten Platz, gefolgt von der S 1000 RR, die sich den fünften Platz mit der Kawasaki ZX-10R teilt. Bereits 2010 konnte sich BMW Motorrad mit der S 1000 RR den ersten Platz sichern. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: BMW/Auto-Reporter.NET)
 
Quelle:http://www.
 
  Zum Archiv: Motorrad-Aktuell
 
 
Weitere Artikel:

 
     
     
 
 
 
 
Partner von
 
     
 
Anzeige:
 
     
 
Anzeige:
 
       
Sitemap | Kontakt | Impressum